Der Elternbeirat

Der Elternbeirat hat einen Vorsitzenden und einen Vertreter. Zusätzlich werden in den 5 Gruppen Elternvertreter jeweils für ein Kindergartenjahr gewählt. Elternvertreter sind das Bindeglied zwischen Erzieherinnen und Eltern. Sie vertreten die Interessen der Eltern gegenüber dem Kindergarten und können sich konstruktiv mit einbringen. Hierdurch wird ein guter gegenseitiger Informationsfluss ermöglicht.

Die Mitglieder des Elternbeirates nehmen neben den Erzieherinnen und Vertretern des Trägers am „Rat der Tageseinrichtung“ teil. Hier werden pädagogische und organisatorische Angelegenheiten besprochen und abgestimmt. Die Elternvertreter sind stimmberechtigt und können so Einfluss auf die Arbeit der Kita und des Familienzentrums nehmen.

Eine gute Kita braucht aktive Eltern – werden Sie Elternvertreter/in!

Liebe Eltern,

den Start in den Kindergarten haben Sie und Ihre Kinder erfolgreich gemeistert. Damit der Kindergartenalltag gut behütet und liebevoll abläuft braucht es viele helfende Hände. Natürlich stehen da als erstes die Erzieher/innen im Vordergrund, die sich täglich um unser höchstes Gut, unsere Kinder, kümmern. Dennoch brauchen die Erzieher/innen auch den Rückhalt der Eltern, hier ist vor allem der gegenseitige Gesprächsaustausch wichtig.

Wir, die aktuellen Elternvertreter/innen, möchten Sie ermutigen, sich zur Wahl aufstellen zu lassen. Als Elternvertreter/in stehen Sie im engen Kontakt mit den Eltern und vertreten deren Interessen gegenüber dem Kindergarten. Sie leisten einen wichtigen Beitrag um den Kindergartenalltag aktiv mitzugestalten und sind Bindeglied zwischen Kindergarten (Träger, Leitung, Erzieher) und Eltern mit ihren Kindern.

Jedes Jahr finden zu den Kennlerntagen im Kindergarten auch die Wahl der Elternvertreter statt. Jede Gruppe wählt zwei Vertreter/innen, die gewählten bilden dann den Elternbeirat. Der Elternbeirat nimmt am „Rat der Tageseinrichtung“ teil, hier treffen sich die Elternvertreter, Trägervertreter und Erzieher/innen und können sich Rund um das Thema Kindergarten austauschen und gestalten.

Keine Angst, dieses Ehrenamt kann wirklich jeder übernehmen und ist zeitlich mit dem Alltag gut vereinbar. Wir freuen uns, wenn Sie sich für diese Aufgabe berufen fühlen und den Elternbeirat tatkräftig unterstützen – Gemeinsam sind wir stark!

 

Mit freundlichen Grüßen

Der Elternbeirat des St. Ludwig Kindergarten